IDEAS WORTH SHARING

Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Sed molestie augue sit amet leo consequat posuere. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; Proin vel ante a orci tempus eleifend ut et magna. Lorem ipsum dolor sit amet.

«Ever Failed. No Matter. Try Again. Fail Again. Fail Better.»

(Samuel Becket)

Wir alle kennen faszinierende Beispiele von Menschen, welche ihr Leben von heute auf morgen leidenschaftlich auf den Kopf stellen.  Manager, die ein Leben im australischen Busch wählten, um das Leben von Gorillas zu erforschen, Malern, die aus ihrer angestammten Lebenswelt auf eine Südseeinsel aufbrachen und dort ihre besten Werke vollendeten. > Mehr lesen

 

09:00

Im Vorfeld des Swiss Leadership Forum 2018 können bei Interesse folgende Next Practice Workshops optional besucht werden:
11:30

Türöffnung und Registration

Gerne empfangen wir Sie im Ballroom-Foyer.

12:00

Stehlunch, Zeit für gute Gespräche

Das Dolderteam verwöhnt Sie mit feinen Lunch-Kreationen. Zeit für Begegnungen und gute Gespräche in der Partner-Zone.

13:30

It's about Time ...! Offizieller Start Swiss Leadership Forum 2018

Begrüssung durch Stephan Isenschmid, Geschäftsführer Swiss Leadership Forum und Gastgeber. Offizieller Start der Veranstaltung.

13:35

Wie tickt die Zeit?

Interview mit Anna Jelen, Zeitforscherin auf Welttournee

Anna Jelen bereist mit ihrem Mann verschiedene Länder, um so unterschiedliche Zeitkulturen kennen zu lernen sowie ihre Erfahrungen zu teilen. Sie hielt Vorträge in Stockholm, Bangkok, Zürich und Berlin, Wien, Hamburg, Göteborg, München, San Francisco, Portland und New York. Anna Jelen erhält aufgrund dieses Projekts sehr viel Post aus aller Welt. Menschen von allen Kontinenten teilen ihre Zeit-Geschichten mit ihr und erzählen ihr von ihrem Stress, aber auch von magischen Momenten.

13:50

Wie viel Mensch verträgt die Zukunft?

Keynote von Jan Berger, CEO des Europaweit führenden Zukunfts-ThinkTanks 2bAHEAD

Die kommenden zwölf Jahre werden technologiegetrieben sein. Künstliche Intelligenz, Blockchain und Gentechnik werden dabei die Hauptrollen spielen und die Basis für weitere Technologien wie Quantencomputer, Predictive und Prescriptive Analytics, Nanotube Electronics, digitale Assistenten, Augmented Reality, selbstfahrende Autos etc. bilden. Technologien, welche unser Leben gründlich auf den Kopf stellen werden. Vor diesem Hintergrund fragen viele: Wie viel Zukunft verträgt der Mensch. Dabei müsste die Frage eigentlich umgekehrt gestellt werden?

14:30

Führen aus der Zukunft

Impulsvortrag von Heinz Kaegi, internationaler Mentor von Top Executives, Bestseller-Autor

Die Wirtschaft braucht mehr Führungspersönlichkeiten, die bei sich und anderen verborgenes Potenzial freilegen, um eine Zukunft zu schaffen, welche die Mitwirkenden begeistert und wirklichen Mehrwert schafft. Gefragt sind Führungspersönlichkeiten, die ihre Handlungen statt nur am nächsten Quartalsergebnis auch am Horizont der nächsten Generation orientieren.

15:00

Crash oder Punktlandung?

Keynote von Philip Keil, Berufspilot, Speaker und Autor

Über 8.000 Flugstunden, tausende Starts und Landungen auf vier Kontinenten. Und ein Flug, resp. ein kurzer Moment dieses Flugs,  welcher sein Leben veränderte… 

In seinem packenden Vortrag öffnet Philip Keil die Cockpit-Tür auf eindrückliche Art & Weise. Er lässt lebhafte Bilder entstehen, welche im Flugzeug wie auch im Unternehmen gleichermassen Gültigkeit haben und inspiriert die Teilnehmenden künftig nicht nur zu reden, sondern auch zu handeln. It's about time ...!

15:30

Kaffeepause

Spannende Begegnungen und interessante Gespräche

16:15

Aufgeben ist keine Option

Impulsvortrag von Michel Jordi, Serial Enterpreneur und Visonär

Michel Jordi ist der Kreateur von LE CLIP und der legendären Swiss Ethno Watch, die er anlässlich der 700-Jahr-Feier der Eidgenossenschaft lancierte. Unter dem «Spirit of Switzerland» entstand eine ganze Palette weltweit bekannt gewordener Produkte. Doch der Abstieg war so fulminant wie der Aufstieg und Jordi musste 2002 Nachlassstundung beantragen, um den drohenden Konkurs abzuwenden. Wie ein Phönix aus der Asche kämpfte er sich jedoch erfolgreich zurück. In seiner unternehmerischen Karriere hat er fünf Firmen aufgebaut und 500 Arbeitsplätze geschaffen. Nach einem schweren Unfall Ende 2014 und zwei chirurgischen Eingriffen entschied er sich, dass es an der Zeit ist, sich aus dem Berufsleben zurückzuziehen. Er widmet sich heute Jungunternehmern, die er inspiriert und berät.

16:45

Schweizgestalten

Interview mit Martin Kägi, Unternehmer, Hochschuldozent und digitaler Vordenker

Es ist an der Zeit, dass die Schweiz in Bezug auf die Digitalisierung selbstbewusst eigene Wege geht und der Welt damit zeigt, was sie drauf hat. Die Idee: Eine Schweizer Gemeinde wird das Vorzeigeprojekt der modernen und digitalen Schweiz.

16:55

Trash Hero World Es ist Zeit für einen sauberen Planeten

Interview mit Amelia Meier, Präsidentin Trash Hero World

Wer am anderen Ende der Welt gesehen hat, welche Müllfluten das Meer an Land trägt, wird sich auch zuhause einige Fragen stellen. Das ist der nachhaltige Effekt, den die «Trash Hero»-Bewegung auslöst. Amelia Meier erzählt von der abenteuerlichen Mission, welche sich heute global erstreckt und warum es Zeit ist, dass sich Menschen für eine sauberere Welt einsetzen.

17:05

Grafen 4.0 Wegweiser im digitalen Wandel

Impulsvortrag von Peter Gerstmann, CEO Zeppelin Konzern

Der Zeppelin Konzern bietet zukunftsweisende Lösungen in den Bereichen Bau- und Landmaschinen, Baulogistik, Antrieb und Energie sowie Engineering und Anlagenbau. Peter Gerstmann zeigt in seinem Vortrag eindrücklich auf, wann und wie das Unternehmen den digitalen Wandel eingeleitet hat, wo es heute steht und wie seine aussergewöhnliche Unternehmenskultur diese positive Entwicklung unterstützt hat. Ein greifbares Beispiel für erfolgreiche digitale Transformation.

17:40

It's about Time to Talk about Extraterrestrial Life

Schluss-Keynote in englischer Sprache von Prof. Dr. Ben Moore, Professor of Astrophysics, University of Zurich

With over ten billion worlds that could host life in our galaxy, Ben Moore would be shocked if Earth were the only planet with life. But what could aliens look like? Are they friendly or should we hide our presence? Where could they live and how can we recognize their existence? Why haven't we been contacted yet and what should we do if we would?

18:20

Verabschiedung und Dinner Cocktail

Verabschiedung durch Stephan Isenschmid, Geschäftsführer Swiss Leadership Forum und Gastgeber. 

Das Dolderteam verwöhnt Sie mit köstlichen Cocktail-Kreationen. Zeit für Begegnungen und gute Gespräche in der Partner-Zone.

21:00

Ausklang der Veranstaltung

 

Der Veranstalter behält sich das Recht auf Programmänderungen vor.

Referenten

Jan-Berger_570x570

Jan Berger

CEO, 2bAHEAD Think Tank

Jan-Berger_570x570

Jan Berger

CEO, 2bAHEAD Think Tank

Als Geschäftsführer des Europaweit führenden Zukunfts-ThinkTanks 2b AHEAD verantwortet Jan Berger neben dem Vertrieb auch die strategische Weiterentwicklung und das Wachstum des Instituts.

Der ausgebildete Historiker und Experte in Slawistik hat auf verschiedenen Kontinenten gelebt und dabei zahlreiche Führungspositionen in internationalen Unternehmen besetzt - darunter eine der grössten dänischen Immobiliengruppen sowie ein erfolgreiches Fintech Startup. Er führte erfolgreich Projekte in Mexiko, Süd Afrika, UK, Italien, der Tschechischen Republik, Frankreich, Russland und den USA durch.
Peter-Gerstmann_400x400

Peter Gerstmann

CEO Zeppelin Konzern

Peter-Gerstmann_400x400

Peter Gerstmann

CEO Zeppelin Konzern

Als Vorsitzender der Geschäftsführung des Zeppelin Konzerns verantwortet Peter Gerstmann seit Januar 2010 die Bereiche Compliance, Konzernentwicklung, IT, Digital Business Management, Revision und Unternehmenskommunikation. Bereits seit 2000 ist er für den Konzern, welcher Lösungen in den Bereichen Bau- und Bergbaumaschinen, Landmaschinen, Vermietung, Baulogistik und Baustellenmanagement, Antrieb und Energie, Engineering und Anlagenbau anbietet und neue digitale Geschäftsmodelle für die Bauwirtschaft entwickelt, in verschiedenen Management-Positionen tätig, unter anderem als kaufmännischer Leiter und Geschäftsführer der Zeppelin Silos & Systems GmbH.

Seine berufliche Laufbahn begann der Diplom-Betriebswirt 1984 bei der Massa AG und war im Anschluss insbesondere im Bereich Controlling bei der Battenfeld Fischer Blasformtechnik sowie den Lemmerz Werken tätig. Von 1993 bis 2000 war er Zentralbereichsleiter Controlling und Verwaltung bei der SMS Eumuco GmbH in Leverkusenen.
speaker1-800x800_wm3.jpg

Anna Jelen

Zeitforscherin auf Welttournee

speaker1-800x800_wm3.jpg

Anna Jelen

Zeitforscherin auf Welttournee

Als Kind fragte Anna Jelen in eine heitere Geburtstagsrunde hinein, wann ihr Leben wohl zu Ende gehe. Später arbeitete sie als Produktmanagerin für Brustprothesen und erlebte, wie Menschen ihr Leben in letzter Minute zu ändern versuchen angesichts des nahen Todes. So entschied sie sich mit 24 Jahren, die Weichen neu zu stellen.

Michel Jori

Michel Jordi

Serial Entrepreuneur und Visionär

Michel Jori

Michel Jordi

Serial Entrepreuneur und Visionär

Michel Jordi ist der Kreateur von LE CLIP und der legendären Swiss Ethno Watch, die er anlässlich der 700-Jahr-Feier der Eidgenossenschaft lancierte. Unter dem «Spirit of Switzerland» entstand eine ganze Palette weltweit bekannt gewordener Produkte. Doch der Abstieg war so fulminant wie der Aufstieg und Jordi musste 2002 Nachlassstundung beantragen, um den drohenden Konkurs abzuwenden. Wie ein Phönix aus der Asche kämpfte er sich jedoch erfolgreich zurück. In seiner unternehmerischen Karriere hat er fünf Firmen aufgebaut und 500 Arbeitsplätze geschaffen. Nach einem schweren Unfall Ende 2014 und zwei chirurgischen Eingriffen entschied er sich, sich aus dem Berufsleben zurückzuziehen. Er widmet sich heute Jungunternehmern, die er inspiriert und berät.
Heinz-Kaegi_1916x1916

Heinz Kaegi

Internationaler Mentor von Top Executives, Bestseller-Autor

Heinz-Kaegi_1916x1916

Heinz Kaegi

Internationaler Mentor von Top Executives, Bestseller-Autor

Heinz Kaegi – Unternehmer und Autor, ist nach Bezeichnung von internationalen Fachleuten der Karajan der Unternehmens-Coaches.

Seine Kernkompetenz ist die systemische Kraftentfaltung für visionäre Unternehmen, Leader, Führungsteams. Vorher war er Mitglied der Geschäftsleitung in einem Schweizer Handelskonzern. Er verfügt über Aus- und Weiterbildungen in Verkauf, Management, Psychologie.

Sein Status als Leadership-Experte basiert auf über 20 Jahren Entwicklungsarbeit und Erfahrung aus über 1000 Entwicklungsprozessen, Seminaren und Vorträgen in Europa, Asien und den USA, wo er auch lange gelebt hat. Seine Methoden, Modelle und Prozesse hat er in langjähriger Praxis mit national und international tätigen Kunden entwickelt.

Martin Kägi

Martin Kägi

Unternehmer, Hochschuldozent und digitaler Vordenker

Martin Kägi

Martin Kägi

Unternehmer, Hochschuldozent und digitaler Vordenker

Martin Kägi studierte an der ETH Zürich Maschinenbau. Bei verschiedenen Schweizer KMU war er Entwicklungsleiter und dabei verantwortlich für ganzheitliche Innovation im B2B-Bereich. Ein Abschluss in KMU-Management an der HSG rundet sein Profil ab. Seit 2013 ist Kägi Partner bei KW+P AG. Er doziert Lean Innovation und Agile Entwicklung an der HWZ.

speaker1-800x800_wm3.jpg

Philip Keil

Berufspilot, Speaker und Autor

speaker1-800x800_wm3.jpg

Philip Keil

Berufspilot, Speaker und Autor

Über 8.000 Flugstunden, tausende Starts und Landungen auf vier Kontinenten. Und ein Flug, der sein Leben veränderte … Ob als Sachbuchautor, fesselnder Redner oder Management-Trainer im Flugsimulator: Philip Keil vermittelt wertvolles Expertenwissen anschaulich und leidenschaftlich. Dieses Praxis-Knowhow sicherten sich bereits renommierte Wirtschaftsverbände, deutsche Hidden Champions und Weltkonzerne.

Amelia-Meier_400x400

Amelia Meier

Präsidentin Trash Hero World

Amelia-Meier_400x400

Amelia Meier

Präsidentin Trash Hero World

Geboren 1983, zweisprachig (deutsch/englisch). Besuch des Kindergartens, der Primar- und Sekundarschule in der Nähe von Baden Schweiz. Nach einem Jahr Verlassen der Kantonsschule für drei Jahre Arbeit und Reisen in die USA.

 

Nach der Rückkehr in die Schweiz absolvierte Amelia Meier das britische Abitur an der Hull School, Zürich. Anschliessend verbrachte sie ein Jahr lang mit Reisen, Trekking und Englischunterricht in Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha, Indien und Nepal.

 

Nach ihrer Rückkehr in die Schweiz im Jahr 2001 begann sie eine Stelle in der Redaktion des European Heart Journal, einer von Experten begutachteten Zeitschrift für Kardiologie. Gleichzeitig trat sie in die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) ein, welche sie mit einem Bachelor of Arts ZFH in Kommunikation und einem Nebenfach in Organisationskommunikation abschloss.

 

Ab 2013 weitere Arbeit für das European Heart Journal, vor allem als "digitaler Nomade" aus dem Ausland, der aus Thailand, Japan, den USA, Kolumbien und Ecuador kommt.

 

Stetig ehrenamtlicher Einsatz für verschiedene Non-Profit-Organisationen: Besonders bemerkenswert zwischen 2011 und 2013 für Aiducation International, verantwortlich für Kommunikation und Marketing. Ab 2013 für Trash Hero World mit Verantwortung für globale Kommunikation, Marketing und Fundraising. Freiwilligenarbeit als Zürcher "Leserin" für Die Buchpaten, eine Organisation zur Förderung von guten Lesegewohnheiten und -fähigkeiten bei Kleinkindern.

Ben-Moore_640x640

Prof. Dr. Ben Moore

Professor of Astrophysics, University of Zurich

Ben-Moore_640x640

Prof. Dr. Ben Moore

Professor of Astrophysics, University of Zurich

Ben Moore is Professor of Astrophysics at the University of Zurich. His research focuses on understanding the origin and evolution of the universe and the formation of stars, planets and galaxies. He loves to bring science to the public through various media, including writing books, producing music, and collaborating with artists.

In 2002, Ben joined the Institute of Theoretical Physics at the University of Zurich, which hosted Albert Einstein, who received his doctorate here in 1905. Ben was director of the institute from 2007-2011. In 2013, the university decided that computational science should become a priority area, and my colleagues and I founded the new Institute for Computational Science (ICS). Ben is currently Director of the Center for Theoretical Astrophysics and Cosmology (CTAC) within the ICS.
Stephan Isenschmid

Stephan Isenschmid

Gastgeber, Geschäftsführer Swiss Leadership Forum

Stephan Isenschmid

Stephan Isenschmid

Gastgeber, Geschäftsführer Swiss Leadership Forum

Stephan Isenschmid leitet die Geschicke des Swiss Leadership Forum seit 2012 als geschäftsführender Inhaber. Zuvor war der Betriebswirt KMU-Unternehmer in unterschiedlichen Bereichen der IT.

NEXT PRACTICE

Arbeiten Sie in einer Morgen-Session an den Lösungen künftiger Herausforderungen.

 

KEYNOTES

Erleben Sie spannende Keynotes mit internationalen Top-Referentinnen und Referenten.

LEADER TALKS

Verfolgen Sie inspirierende Interviews mit aussergewöhnlichen Persönlichkeiten.

 

NETWORKING

Lernen Sie interessante Menschen kennen und vernetzen Sie sich mit Gleichgesinnten.

 

DA MUSS ICH DABEI SEIN ...!

Hinweis: Durch meine Anmeldung akzeptiere ich die AGB sowie die Datenschutzerklärung des Swiss Leadership Forums

Ich melde mich verbindlich an

Hauptpartner

EGS-Logo-edit
jobcloud-combo-color.jpg
SUR_RGB_framboise-1.jpg

Partner

Brand_Leadership_Circle_edit
Seestatt-Logo-RGB
SiXT

 

Strategiepartner

2bAhead
awa-logo_webpartner2400x400.png
zhaw-mit-claim-ap-neu400x400.png

Netzwerkparner

 

CEIBS_logo_edit.jpg
DEF-Logo-edit.png
logo_family-business-association
fbs_logo-alternative_App_275px
SKO Logo_D_rgb+claim_App_275px
svc_web2400x400.png

Medienpartner

 

cash_LOGO_App_275px.png
Logo-KMU-Rundschau-2.png
Moneycab_RGB_transparent
Tagi_sw_RGB_transparent.png

Event Partner

 

cube_media_signet_rgb400x400.png
htw_chur400x400.png
screenpro_logo400x400.png