Digital Leadershp

WE-Q: Wir-Intelligenz!

WE-Q Nicole BrandesWE-Q: Warum wir ohne WIR-Intelligenz unter­ge­hen — und mit ihr erfolg­reich werden

Die digi­tale Revo­lu­tion ver­än­dert unsere Arbeits­welt auf rasante Weise und zwingt Unter­neh­men, immer schnel­ler auf neue, kom­plexe Rah­men­be­din­gun­gen zu rea­gie­ren. Längst ist dabei klar: Nur wer umdenkt und her­kömm­li­che Management-Methoden infrage stellt, kann auch in Zukunft Spit­zen­re­sul­tate erreichen.

Leadership-Expertin Nicole Bran­des zeigt, wel­che Wege Orga­ni­sa­tio­nen und Füh­rungs­kräfte gehen kön­nen, um auf Erfolgs­kurs zu blei­ben. Dabei macht sie deut­lich: Die Fähig­keit, eine viel­fäl­tige, moderne Work­force mit Sog zu füh­ren, ist die ent­schei­dende Schlüs­sel­kom­pe­tenz des  21. Jahr­hun­derts. Das setzt Füh­rungs­per­sön­lich­kei­ten mit «Wir-Intelligenz» vor­aus – Per­sön­lich­kei­ten, die es schaf­fen, über sämt­li­che  Gren­zen, Spra­chen, Kul­tu­ren und Gene­ra­tio­nen hin­weg einen gemein­sa­men Bezug her­zu­stel­len, ohne dabei die eige­nen Werte aus den Augen zu verlieren.

In ihrem mit­reis­sen­den Buch zeigt Nicole Bran­des: «We-Q» ist keine Kuschel­kom­pe­tenz, son­dern ein zen­tra­ler Erfolgs­fak­tor für die Zukunft.

Die Buch-Empfehlung:

«Nicole Bran­des ist zukunfts­wei­send. Ein wich­ti­ges Buch für Füh­rungs­per­sön­lich­kei­ten mit Weitblick»!

Ste­phan Isen­schmid, Geschäfts­füh­rer Swiss Lea­dership Forum

 

> Hier geht’s zur Buchbestellung

 

Über die Autorin:

Nicole Bran­des ist Unter­neh­me­rin und Exper­tin für New Lea­dership. Sie arbei­tete mit den Mäch­ti­gen der Welt. Ihre Macher­qua­li­tä­ten waren und sind im Beruf sehr gefragt. Als jüngste Dele­gierte der Kon­zern­lei­tung der Swis­sair und spä­ter als Exe­cu­tive Direc­tor bei der UBS baute Nicole Bran­des die VIP-Clubs auf und begeis­terte die Kun­den. Danach posi­tio­nierte sie die älteste Pri­vat­bank der Schweiz neu – mit Aus­zeich­nung. Für Köni­gin Sil­via von Schwe­den führte sie die inter­na­tio­nale Dach­or­ga­ni­sa­tion einer Stif­tung. Für zwei renom­mierte Unter­neh­men in Hedge Funds und Pri­vate Equity baute sie die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ab­tei­lun­gen auf. Beim Flug­zeug­un­glück in Hali­fax lei­tete sie das Care Team vor Ort und berührte eine ganze Nation.

Nicole Bran­des hat über 18 Jahre Manage­men­ter­fah­rung in inter­na­tio­na­len Gross­kon­zer­nen. Sie hat Kom­mu­ni­ka­tion, stra­te­gi­sches Manage­ment und Inter­kul­tu­relle Media­tion stu­diert und ist aus­ge­bil­de­ter Coach. Stets getrie­ben zu ler­nen, hat sie – ganz aus­ser­ge­wöhn­lich – acht Jahre bei Chi­ne­si­schen Gross­meis­tern die «Gesetze des Erfolgs» des Tao­is­mus gelernt. Bis heute hat Nicole Bran­des über 100 Län­der besucht und spricht fünf Spra­chen flies­send. Top­füh­rungs­kräfte wie Dick Bruso bezeich­nen Nicole Bran­des als «CQ-Guru».

Nicole Bran­des erach­tet sich als Bot­schaf­te­rin für ein bes­se­res Ver­ständ­nis zwi­schen den Kul­tu­ren. Im Zen­trum ihrer Arbeit steht immer der Mensch und das, was ihn bewegt.

www.nicolebrandes.com

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar