Digital Leadershp

Dematerialisierung – die Neuverteilung der Welt in Zeiten des digitalen Darwinismus

So wie Charles Dar­win die Evo­lu­ti­ons­lehre beschrie­ben hat, so gibt es auch eine digi­tale Evo­lu­tion. Die Regeln sind die glei­chen – «adapt or die» und «sur­vi­val of the fit­test!» Aller­dings gibt es in der «Digi­ta­len Evo­lu­tion» weni­ger Zeit. Öko­lo­gisch hat die Dema­te­ria­li­sie­rung einen sehr posi­ti­ven Ein­fluss auf die Res­sour­cen­ver­bräu­che. Öko­no­misch könnte dies unser aktu­el­les Wirt­schafts­sys­tem mas­siv unter Druck setzten.

Human evolution

 

Hel­muth Fuchs, CEO Moneycab.com, im > Inter­view mit Karl-Heinz Land

Karl-Heinz Land, Digi­ta­ler Dar­wi­nist und Evan­ge­list und Grün­der der Stra­te­gie­be­ra­tung neu­land, erhielt 2006 den «Tech­no­logy Pioneer Award des World Eco­no­mic Forum» vom WEF und dem Time Maga­zine. Zusam­men mit Ralf Kreut­zer ver­öf­fent­lichte Land 2013 das Buch «Digi­ta­ler Dar­wi­nis­mus: Der stille Angriff auf Ihr Geschäfts­mo­dell und Ihre Marke» und 2014 die eng­li­sche Über­set­zung «Digi­tal Dar­wi­nism: Bran­ding and Busi­ness Models in Jeo­pardy». Im August 2015 ver­öf­fent­lich­ten die bei­den ihr zwei­tes Buch «Dema­te­ria­li­sie­rung — Die Neu­ver­tei­lung der Welt in Zei­ten des digi­ta­len Darwinismus».

Karl-Heinz Land

Karl-Heinz Land

Karl-Heinz Land gilt als Visio­när und berät Unter­neh­men in Fra­gen der digi­ta­len Trans­for­ma­tion. Er ist Refe­rent am Swiss Lea­dership Forum, wel­ches am 10. Novem­ber 2016 unter dem Kon­fe­renz­thema «Lea­dership 4.0 – Füh­ren in der digi­ta­len Welt» im Kon­gress­haus Zürich tagt.

> www.swissleader.ch

 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar